SWK-Bank - Direktbank für die schnelle und direkte Kreditvergabe

Gegründet wurde die Süd-West-Kreditbank (kurz SWK-Bank) 1959 in Frankfurt am Main. Das inzwischen in Bingen am Rhein ansässige Kreditinstitut gehört vollständig zur in Idar-Oberstein ansässigen Vesta GmbH, welche alleiniger Gesellschafter der SWK-Bank ist. Dabei konzentriert sich die SWK-Bank auf ein kleines Produktangebot aus Privatkredit und Festgeld.

Durch eine effiziente Struktur und den Verzicht auf eine kostenintensive Filialstruktur kann die SWK-Bank die Kosten niedrig halten und so attraktive Zinsen für die Kunden anbieten. Im Mittelpunkt des Handels steht bei der Bank die direkte und schnelle Kreditvergabe an Privatkunden. Neben den attraktiven Zinsen legt die SWK-Bank seit ihrem Bestehen auch Wert auf eine schnelle und direkte Kommunikation mit den Kunden. Hierfür nutzt die Bank vornehmlich den Direktvertriebsweg über das Internet, wodurch direkt auf Anfragen geantwortet werden kann und Anträge schnell bearbeitet werden können. Ebenso stehen über den Internet-Vertriebsweg auch Tools, wie ein Rechner zur anonymen Ermittlung des Höchstkredits.

Zusätzlich bietet die SWK-Bank mit einem hochverzinsten Festgeld auch eine attraktive Geldanlage, welche mit verschiedenen Laufzeiten abgeschlossen werden kann. Für die Sicherheit der Kundeneinlagen haftet die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken bis zu 100.000 Euro pro Anleger.



Folgende Produkte werden angeboten: